In der letzten Woche hat Frankreich den Verkauf des iPhone 12 aufgrund Bedenken über zu hohe Radiofrequenzemissionen verboten. Diese Maßnahme führte dazu, dass die Organisation der Verbraucher und Benutzer (OCU) die vorübergehende Aussetzung des Verkaufs dieser Geräte in Spanien forderte. Laut dem französischen Minister für digitale Transformation und Telekommunikation, Jean-Noël Barrot, und der OCU emittierten die iPhone 12 etwa 5,74 W/kg, was den von der Europäischen Union festgelegten Grenzwert von 4 W/kg überschreitet.

Aufgrund dieser Situation haben die französischen Behörden die iPhone 12 aus den Geschäften genommen und die OCU forderte die spanische Regierung auf, dasselbe zu tun. Apple arbeitet jedoch an einem Software-Patch, um dieses Problem zu beheben und die Emissionen des iPhones zu reduzieren. Obwohl das Unternehmen die Ergebnisse in Frage stellt und behauptet, dass das iPhone 12 von mehreren internationalen Organisationen zertifiziert wurde, hat es bestätigt, dass es an der Software arbeitet, um das Modell weder in Frankreich noch potenziell in anderen europäischen Ländern einzustellen.

Obwohl die Strahlungswerte des iPhone 12 unterhalb der Gefahrenschwelle gemäß den Standards der Europäischen Union liegen, sind andere EU-Länder wie Spanien, Deutschland und Italien besorgt über dieses Problem. Die Lösung dieses Problems ist nicht nur in Frankreich wichtig, sondern betrifft ganz Europa. Laut der EU sollten diese Wellen 50 Mal stärker sein, um als gefährlich eingestuft zu werden, und die gemessenen Emissionen des iPhone 12 überschreiten diesen Grenzwert nur um 1,74 W/kg.

Quellen:
– Quellenartikel: Alamy// iPhone 12 in einem Geschäft
– Definition SAR (Spezifische Absorptionsrate): Maß zur Messung der Geschwindigkeit, mit der der Körper während der Nutzung elektromagnetische Energien von Geräten absorbiert.
– Definition der Europäischen Union (EU): Politische und wirtschaftliche Union von 27 Mitgliedstaaten in Europa.
– Definition der OCU (Organización de Consumidores y Usuarios): Spanische Verbraucherorganisation, die sich für den Schutz der Verbraucherrechte einsetzt.